Rechtsanwälte für Vergaberecht

erforderliche Angaben

Senden




Das Vergaberecht regelt die Anforderungen an den öffentlichen Auftraggeber, wenn er Leistungen oder Gegenstände am freien Markt kaufen will. Wichtig sind in dem Zusammenhang die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A),  Verdingungsordnung für Leistungen (VOL) und die Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen (VOF). Je nach dem Auftragsvolumen sind
unter Berücksichtigung europarechtlicher Vorgaben unterschiedliche Kreise von Anbietern zur Abgabe eines Angebotes aufzufordern. Dazu kommen die Vorschriften zu den formalen Anforderungen einer Angebotsaufforderung, damit soll die Chancengleichheit aller Anbieter gewährleistet werden und eine Bevorzugung verhindert werden.

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Verwaltungsgericht

Stand:
29.07.2013