Rechtsanwälte für Kommunalabgaberecht

erforderliche Angaben

Senden




Das Kommunalabgabenrecht betrifft die Sachverhalte, aufgrund derer die Kommunen Abgaben von Ihren Bewohnern verlangen können. Das reicht von den Umlagen bei der Erschließung von Straßen, über Nutzungsgebühren für das städtische Schwimmbad, bis hin für Gebühren für beantragte Leistungen. Das Kommunalabgabenrecht ist in der Regel mit landesrechtlichen Rahmenbedingungen ausgestattet, deren Details dann durch kommunale Satzungen mit Leben gefüllt werden.

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Verwaltungsgericht

Stand:
29.07.2013