Rechtsanwälte für Kaufrecht

erforderliche Angaben

Senden




Im sogenannten Kaufrecht unterscheidet man das private Kaufrecht und das Handelskaufrecht. Im privaten Kaufrecht können sich dabei oftmals folgende Probleme und Fragen stellen: Habe ich einen gültigen Kaufvertrag geschlossen? Kann ich von dem Kaufvertrag zurücktreten, welche Gründe müssen dafür ggf. vorliegen? Habe ich im Falle der Täuschung durch den Verkäufer ein Anfechtungsrecht? Welche Gewährleistungsansprüche kann ich geltend machen? Wann verjähren Ansprüche aus Kaufrecht? Was kann ich tun, wenn der Verkäufer nicht leistet? Was hat es mit der Beweislastumkehr des § 476 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) auf sich? Habe ich Anspruch auf Schadensersatz, wenn der Verkäufer seinen Pflichten nicht nachkommt und ich dadurch einen Schaden erlitten habe? Muss ich mich im Falle der Rückabwicklung eines Kaufvertrages mit einer Gutschrift anstatt der Rückzahlung des Kaufpreises abfinden? ?

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Amtsgericht - Zivilgericht

Stand:
29.07.2013