Rechtsanwälte für Internetrecht

erforderliche Angaben

Senden




Das Internetrecht ist in diesem Sinne kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern befasst sich mit den rechtlichen Fragestellungen, die sich durch die Verwendung des Internets ergeben. Diese können sowohl zivilrechtlicher Natur sein, insbesondere im Bereich des Online-Handels, als auch strafrechtlicher Art, zum Beispiel Verstöße gegen das Glücksspielverbot, als auch öffentlich-rechtlicher Natur, wie zum Beispiel Probleme im Bereich des Datenschutzes.

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Amtsgericht oder Verwaltungsgericht

Stand:
29.07.2013