Rechtsanwälte für Ddr-Folgen-Recht

erforderliche Angaben

Senden




Das DDR-Folgen-Recht ist Sammelbegriff, der die Gesetze und Vorschriften umfasst, die für die Überleitung der Rechtslage der DDR in gesamtdeutsches Recht geschaffen wurden. Für den privaten Bereich sind da besonders das Sachenrechtsbereinigungsgesetz und Schuldrechtsbereinigungsgesetz hervorzuheben. Diese und andere Gesetze haben die Rechtslage der DDR quasi auf die Rechtslage der BRD übersetzt, teilweise mit Übergangs- und Zwischenlösungen. Heutzutage kommt das DDR-Folgen-Recht in der Praxis immer seltener zum Tragen, weil sich die Zwischenlösungen sachlich oder durch Zeitablauf erledigt haben.

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Verwaltungsgericht

Stand:
24.07.2013
Anwälte in den größten Städten für Ddr-Folgen-Recht

Berlin (3)
Zossen (2)
Greifswald (1)
Heidelberg (1)