Rechtsanwälte für Baurecht Privates

erforderliche Angaben

Senden




Wann sind Handwerkerrechnungen fällig? Welche Rechte bestehen bei Handwerkerpfusch? Gilt das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) oder wurde die VOB/B Vertragsbestandteil? Dies sind nur einige Probleme, die im privaten Baurecht behandelt und geklärt werden. Es regelt die Beziehung, Rechte und Pflichten von Bauherr und Unternehmer sowie die Ausgestaltung des Bauvertrages. Weiter sind Gewährleistungsansprüche und deren Durchsetzung geregelt, die Möglichkeiten einer außerordentlichen Kündigung des Bauvertrages, Fälligkeiten, die Abnahme des Gewerkes, Vergütung bei Pauschalpreisvereinbarung oder nach Aufwand, Regelungen bei Mehr- oder Minderaufwand. In das private Baurecht gehören auch Architekten- und Statikerverträge, die Beziehung zu einem Bauleiter, deren Vergütungsansprüche und Befugnisse. Eine wichtige Rolle spielen hier Beweissicherungsverfahren, in denen der Status eines Gewerkes und etwa vorhandene Mängel sowie die Frage der Verantwortlichkeit festgehalten und geklärt werden können. Hierdurch kann nicht selten ein späterer Prozess entbehrlich werden.

Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Amtsgericht - Zivilgericht

Stand:
24.07.2013