Rechtsanwälte für Adoptionsrecht

erforderliche Angaben

Senden




Unter Adoption wird das Annehmen eines nicht leiblichen Kindes als sein eigenes Kind verstanden. Unterschieden werden in diesem Bereich die Adoption eines minderjährigen sowie die Adoption eines volljährigen Kindes. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Adoption eines minderjährigen Kindes sind .u.a. persönliche Anforderungen an die Antragsteller. Zuständig für das Adoptionsverfahren sind die Vormundschaftsgerichte. Unterstützung finden die Vormundschaftsgerichte durch das Jugendamt und die staatliche Adoptionsvermittlungsstelle.

Die Adoption eines volljährigen Kindes erfolgt unter anderen Voraussetzungen als die Adoption eines minderjährigen Kindes. So wird beispielsweise keine Zustimmung der leiblichen Eltern benötigt. Auch sind die rechtlichen Folgen der Adoption eines volljährigen Kindes anders zu beurteilen.


Anwaltszwang:
Nein

Zuständiges Gericht:
Amtsgericht - Familiengericht

Hotline:
0900-1 875 -000-903
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen
Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen


Adoptionsrecht

Stand:
30.07.2013