Rechtsanwalt Klaus Hebisch

Rechtsanwalt Klaus Hebisch
Von mir vertretene Rechtsgebiete
Arbeitsrecht, Öffentliches Recht
Kontakt
Lanterstr. 36
46539 Dinslaken
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Homepage:
Zum Merkzettel hinzufügen
Beschreibung

Herr Rechtsanwalt Klaus Hebisch, geboren am 14.02.1949, Studium der Rechtswissenschaften in Bochum.
Ableistung des Rechtsreferendariats im OLG Bezirk Düsseldorf.
Anwalt seit 1979.
Ehemals Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Herr RA Hebisch ist seit dem 01.01.2014 -nach langer Krankheit- wieder in der Bürogemeinschaft Hebisch tätig.

Besondere Erfahrungen und Kennntnisse:

Herr Hebisch kann auf eine über 30-jährige Erfahrung im Bereich der anwaltlichen Tätigkeit sowie der Beratung hauptsächlich mittelständischer Unternehmen zurückgreifen.

Herr Hebisch gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Kanzlei Rechtsanwälte Hebisch, Meyer, Otto & Kollegen (Schmachtendorf, Cottbus) und war dort langjähriger Partner.

Nach seinem Ausscheiden im Jahre 2000 eröffnete er eine Kanzlei in Dinslaken. Seit 2014 ist Herr Rechtsanwalt Hebisch in Bürogemeinschaft mit seiner Tochter tätig.

Vor allem im Bereich des Arbeitsrechts hat Herr Hebisch fundierte und langjährige Kenntnisse und kann Ihnen in allen Fragen im Zusammenhang mit dem Arbeitsrecht beratend zur Seite stehen.

Herr Hebisch hat über viele Jahre die Oberbürgermeisterin a.D. der Stadt Cottbus beraten und kann daher auch auf fundierte Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Rechts zurückblicken. Unter anderem war er maßgeblich an der Sanierung der Stadtwerke Cottbus beteiligt.

Herr Hebisch war mehrere Jahre zum Vorsitzenden der permanenten arbeitsrechtlichen Einigungsstelle der Stadt Cottbus bestellt.

Darüber hinaus hatte Herr Hebisch den mehrjährigen Vorsitz der Kommission zur Überprüfung der Bediensten der Stadt Cottbus auf Basis der Unterlagen der Gauck-Behörde.

Herr Hebisch hat sich über viele Jahre im Weissen Ring engagiert.

 

Logo
Rechtsanwalt Klaus Hebisch
Impressum
Zum Impressum

Kostenlose Stellungnahme von Anwälten zu Ihrem Fall:


erforderliche Angaben

Wie geht's weiter?

Senden